Covid 19 - Test

                                                                                                                                                                                                                                                  Fürstenberg, 27.05.2021
 
Sehr geehrte Eltern,
 
ab Montag, dem 31.05.2021, findet wieder Präsensunterricht statt. Das Testkonzept für die Schulen im Land Brandenburg bleibt bestehen.
 
Nachfolgend wichtige Informationen für Sie. Bitte lesen Sie auch die Anhänge, die Ihnen per Mail durch die Klassenleiter zugegangen sind.
 
  • Die bisherigen Formulare bleiben gültig. Diese bringt Ihr Kind in Papierform mit nach Hause. Sie finden sie aber auch in den o.g. Anhängen.
  • Falls noch nicht geschehen, füllen Sie diese bitte aus und geben sie Ihrem Kind mit in die Schule. Denken Sie bitte auch an mögliche Änderungen zur Erlaubnis der Testung in der Schule.
            a) Bescheinigung nach $ 17a Eindämmungsverordnung..... ( Anlage 2 )
                Dieses Formular verbleibt bei Ihnen und wird nur am Montag und Donnerstag zur Kontrolle der durchgeführten
                Tests.
                ausgefüllt und unterschrieben mit dem Testergebnis durch Ihr Kind in der Schule vorgelegt. Es bekommt es für den nächsten Test wieder mit nach Hause.
            b) Einverständiserklärung zur Durchführung.......( Anlage 3 ) -freiwillig
            c) Erklärung über die Abgabe .......... ( Anlage 4 )
 
 
 
 
 
  • Schüler erhalten von der Schule 2 Tests für die Unterrichtswoche.
  • Die Selbsttests werden zu Hause durchgeführt.
  • Die Testung erfolgt bitte am Sonntagabend/ Montagmorgen und am Mittwochabend/ Donnerstagmorgen.
  • Beschriften Sie bitte den Test mit Name und Datum und packen ihn in eine durchsichtige Tüte.
  • Auf dem Formular vermerken Sie schriftlich das Testergebnis und geben dieses Ihrem Kind am Montag und Donnerstag  mit in die Schule, ebenso die Testtüte.
  • Vor dem Betreten der Schule kontrolliert die unterrichtende Lehrkraft das Formular und die den Test.
  • Schüler, welche kein negatives Testergebnis vorweisen können, werden mit Ihrem Einverständnis ( Anlage 3 ) in der Schule getestet.
  • Die Testung wird von Frau Schülein angeleitet. Ihre Kinder führen ihn selbständig durch.
  • Sollten Sie ihr Einverständnis nicht gegeben haben, nimmt Ihr Kind automatisch am Distanzunterricht teil. Sie werden darüber telefonisch informiert und müssen Ihr Kind sofort in der Schule abholen.
 
 
Seit Montag, dem 19.04.2021, ist der Nachweis eines negativen Testergebnisses, welches nicht älter ais 24 Stunden ist, Voraussetzung für das Betreten des Schulgebäudes durch alle schulfremden Personen.
Kann dieses nicht vorgezeigt werden, ist der Zutritt ins Schulhaus untersagt.
 
Anliegen melden Sie bitte telefonisch an. ( 033093/39096 )
 
 
Der unbedingt notwendige Aufenthalt auf dem Schulgelände sollte so kurz wie möglich gehalten werden. Achten Sie auf den MNS und Abstand zu Schülern und anderen Personen.
 
 
Ich bedanke mich im Voraus für die konsequente Umsetzung des Testkonzeptes und verbleibe mit herzlichen Grüßen.
 
Bleiben Sie gesund!
 
K. Bill
Abwesenheitsvertretung der komm. Schulleiterin