Gute gesunde Schule
 
 
Diese Seite befindet sich im Aufbau. März 2023
 
 
Mit Beschluss unserer Schulkonferenz vom 29.11.2022 nimmt unsere Schule am Landesprogramm "Gute gesunde Schule" teil.
 
Im Rahmen unserer Schulentwicklung soll die schulische Gesundheitsförderung eng mit der Unterrichtsentwicklung verknüpft werden, um so die gesundheitliche Situation aller am Schulleben Beteiligten zu verbessern.
 
Der Ansatz des Konzeptes: Zwischen Gesundheitsförderung/gesundheitlicher Prävention und Qualitätsentwicklung von Schule besteht eine Wechselwirkung in verschiedenen Bereichen.
 
                                                                                                                                         
 
                                                                          
 
 
weitere Informationen sind auf den Seiten des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) zu finden:
 
 
 
 
 
 
 
Um im Sinne einer "Guten gesunden Schule" Schulentwicklung voran zu treiben, beteiligen wir uns seit dem Schuljahr 2021/22 an dem Unterrichtsprogramm Klasse 2000.
 
 
Stark und gesund mit Klasse2000
 
 
Klasse2000 ist das bundesweit größte Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung für die Grundschule. Derzeit nehmen drei Klassen an diesem Programm teil.
 
 
Was lernen Kinder bei Klasse2000?
Die Kinder erforschen mit der Figur KLARO, wie ihr Körper funktioniert und was sie selbst tun können, damit es ihnen gut geht. Die großen Themen von Klasse2000 sind:
·         Gesund essen & trinken
·         Bewegen & entspannen
·         Sich selbst mögen & Freunde haben
·         Probleme & Konflikte lösen
·         Kritisch denken & Nein sagen, z. B. bei Tabak und Alkohol
 
 

Wie funktioniert Klasse2000?
Das Programm begleitet die Kinder von Klasse 1 bis 4, pro Schuljahr finden ca. 15 Klasse2000-Stunden statt.
Zwei bis drei Mal pro Schuljahr besucht unsere speziell geschulte Klasse2000-Gesundheitsförderin Frau Brinck die Klassen 1a, 2a und 2b und führt mit besonderen Experimenten und Spielen neue Themen ein.  Vielen herzlichen Dank!
Die Kinder sind begeistert von diesen Stunden! Die Lehrkräfte haben eine gute Grundlage für die weitere Vertiefung der Themen. Im KLARO-Labor gibt es zusätzlich viele digitale Materialien für den Unterricht und für Zuhause.
 
 
Wie wird das Programm finanziert?
Klasse2000 wird von einem gemeinnützigen Verein getragen und über Patenschaften finanziert (220 € pro Klasse und Schuljahr). Wir freuen uns sehr, dass unsere Paten den Kindern helfen, gesund aufzuwachsen.
 
 
Die Patenschaft der Klasse 1a im Schuljahr 2022/23 hat die „Kleine Helfer“gGmbH Fürstenberg übernommen.
 
Die Patenschaft der Klassen 2a und 2b hat bereits zum zweiten Mal der Förderverein „Fürstenberger Schulen und Kindertagesstätten e.V.“ übernommen.
 
Vielen herzlichen Dank!
 
Möchten Sie vielleicht Pate werden? So funktioniert es: https://www.klasse2000.de/aktiv-mitmachen/pate-werden/pate-werden
 
 
 
Weitere Informationen zum Unterrichtsprogramm: www.klasse2000.de
 
 
 
 
 
Aktuelles von Klasse2000:
 
Hier einige Informationen, für die Eltern aller Klassenstufen:
  • Medienkonsum ist in vielen Familien ein Dauerthema. Deshalb haben wir die Vorsitzende des Kinder-Programm-Ratgebers Flimmo danach gefragt, woran man eigentlich einen guten Kinderfilm erkennt und dazu interessante Antworten bekommen – Lesezeit 3 Minuten. Gerne können Sie den Link an die Eltern weiterleiten: https://kurzelinks.de/vyz7
  • Auf unserer digitalen Lernplattform www.klaro-labor.de können Eltern sich zusammen mit ihrem Kind anschauen, was dieses bei Klasse2000 lernt. Neu sind jetzt die animierten Bewegungspausen für Kinder ab der 3. Klasse. Ein zweiminütiger Youtube-Clip bietet eine Kostprobe und motiviert zur gemeinsamen Bewegung in der Familie: https://www.youtube.com/watch?v=59JQjBQlW54